Rheinneckar Labrador   |   Impressum

Gordon-Yuma v. F. F.

(Für weitere Informationen bitte auf den jeweiligen Aktionsbutton klicken!)

Yuma ist ein prächtig entwickelter, gelber Labrador-Deckrüde, der aus berühmten und bewährten Labrador-Linien (z.B. Birchbrook, Rocheby) abstammt. Darüber hinaus befindet sich der bekannte und erfolgreiche Show Labrador Vitality of Tankaram, der mehrere Championstitel nachweisen kann, unter seinen Vorfahren.
Als ein Enkel von „Seal Land Smart“, ein Sohn aus dem berühmten Vitality, lässt er keine Wünsche offen.

Doch nicht nur mit seinen Ahnen und Gesundheitsergebnissen punktet Yuma. Er überzeugt auch absolut optisch, sowie charakterlich.


Von seiner Art bzw. seinem Charakter her, ist er genau so, wie ich mir meinen Hund erträumt hatte:


Zu Hause merkt man ihn kaum, da vergisst man schnell, dass da ein 42 kg Labrador wohnt. Doch sobald es zum Training geht, ist er zu 100% bei der Sache und präsentiert dabei jeden einzelnen Muskel seines Körpers :).

Er ist sehr aufgeschlossen, selbstsicher, lern-, apportierfreudig und liebt Wasser über alles.


Um es kurz zusammen zu fassen, ist Yuma mit einem ausgeprägten "will to please" ausgestattet.

Neben seiner selbstsicheren, absolut freundlichen und offenen Art (mit ausgeprägtem „will-to-please“), ist er auch ein sehr imposanter, kräftiger und gut bemuskelter Rüde mit einem wunderschönen, maskulinen und breiten Kopfprofil.

Zudem ist er mein Seelenhund, wenn es mir nicht gut geht merkt mein Bär es sofort und versucht mich mit seiner ganz besonderen Art zu beruhigen. Wie wenn er mich in den Arm nehmen und ins Ohr flüstern würde: „alles wird gut, beruhige dich, ich bin bei dir“.


Yuma hat auch eine weitere stark ausgeprägte Eigenschaft:


Dinge, die er haben will oder Schränke/Schubladen in die er rein schauen will (weil er irgendwann mal was in der Schublade gesehen hat, was er dann gerne hätte) zeigt er im Vergleich zu vielen anderen Hunden sehr sehr deutlich an und dass so lange, bis man es bemerkt bzw. reagiert:).


Optisch überzeugt er jeden als ein imposanter, kräftiger und gut bemuskelter Rüde mit einem wunderschönen, maskulinen und breiten Kopfprofil.


Da Yuma braun trägt, können bei entsprechender Verpaarung sowohl braune, schwarze, als auch gelbe Welpen fallen (siehe Farbvererbung Labrador ).